Logo Banner

Logo Banner

Samstag, 3. Januar 2015

Babyshower Motivtorte

Rosa Babybomber mit Mousse au Chocolate


Die erste Babyparty steht in diesem Jahr an und ich hatte riesigen Spaß mal wieder kreativ zu sein.
Das war überhaupt nicht so schwer... Das könnt ihr auch!








Zutaten

1 dreiteiliger Bisquitboden
200g Mousse au Chocolat braun
200g Mousse au Chocolat weiß
1 Glas Sauerkirschkonfitüre
120g Schlagsahne
Dekoration- Babyaufsatz

Den ersten Bisquitboden auf eine Tortenplatte setzen und dick mit Sauerkirschkonfitüre einstreichen.
Darauf die dunkle Mousse au Chocolat streichen. 

Den zweiten Boden auflegen und eine weitere Schicht Konfitüre und darauf das weiße Mousse au Chocolat streichen. Dritten Boden auflegen.

Aus der Schlagsahne und der Kuvertüre eine Ganache herstellen. Kuvertüre in kleine Stücke brechen und Schlagsahne erhitzen bis kurz vorm kochen. Auf die Kuvertüre gießen und gut verrühren. 

Abkühlen lassen, auf die Torte streichen und rund herum eine Schicht auftragen. Anziehen lassen und eine zweite Schicht auftragen. Kalt stellen bis die Ganache fest geworden ist. 

Das Fondant auf einer mit Puderzucker bestäubten Fläche dünn ausrollen. Bedenkt nicht nur den Durchmesser der Torte sondern auch die Höhe der Torte. In diesem Fall war der Durchmesser 40 cm. Auf die Torte legen und die Seiten vorsichtig andrücken. Überstehende Ecken mit einem Messer abschneiden. Ist einfacher als es aussieht! 

Nun könnt ihr dekorieren was das Zeug hält! 
Baby aufsetzen und mit kleinen Holzspießchen oder mit dem kleinen Draht der Schmetterlinge befestigen.
Schmetterlinge an die Seiten setzen bis schräg nach oben in die Mitte. Blüten habe ich aus rosa und weißem Fondant selber hergestellt.Gibt es aber auch schon fertig zu kaufen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

per E-Mail Über Neuigkeiten informiert werden