Logo Banner

Logo Banner

Mittwoch, 29. Oktober 2014

Kokos-Mango Muffins



Fruchtig-Frisch

Kein Mango-Liebhaber kommt an diesen fruchtig-frischen Muffins vorbei!
Zum Kaffee oder einfach mal so... 


















Für den Teig (12 Stück)

300g Weizenmehl
100g Kokosraspeln
150g Zucker
1 Tüte Backpulver
Prise Salz
75g Naturjoghurt
100g Mangopüreé
6 TL Öl
2 Eier

Die Muffinförmchen in das Muffinbackblech verteilen.
Die trockenen Zutaten miteinander vermischen. Eine frische, reife Mango schälen, in Stücke schneiden und pürieren. Zwei Esslöffel von dem Mangopüreé abnehmen und beiseite stellen.
Das restliche Mangopüreé mit den anderen nassen Zutaten vermengen und gut verrühren. Die Mangomischung unter die Mehlmischung heben. Am Besten mit einer Gabel nur solange verrühren bis die trockenen Zutaten feucht sind. Die Muffinförmchen zu 2/3 mit dem Teig befüllen und in 20 Minuten bei 180 Grad backen. Sicherheitshalber mit einem Holzstäbchen testen.
Nach dem Backen gut auskühlen lassen.

Für die Creme

200g Schlagsahne
200g Mascarpone
2 EL Mangopüreé
1 Tüte Sahnestef
1 Tüte Vanillezucker
Kokosraspeln

Die Schlagsahne mit Sahnesteif und Vanillezucker in der Küchenmaschine steif schlagen. Mascarpone und Mangopüreé zusammen mit einer Messerspitze gelber Lebensmittelfarbe dazugeben und verführen bis die Farbe gleichmäßig verteilt ist. Nun wird die Creme mit einem Messer auf den Muffins verteilt und anschliessend reichlich mit Kokosraspeln bestreut.

Viel Spaß beim nachmachen und guten Appetit!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

per E-Mail Über Neuigkeiten informiert werden