Logo Banner

Logo Banner

Mittwoch, 12. November 2014

Bananentasse mit Schoki

Bananenkuchen mit Schoki

Ein wunderbar leckeres Verwöhnprogramm, dass schnell gezaubert ist!










Zutaten


200g Mehl
100g Haferflocken
150 g Zucker
2 reife Bananen
1 Pck. Backpulver
1 Pck. Puddingpulver, Vanille
150g Naturjoghurt
6 Esslöffel Pflanzenöl
2 Eier
2 EL Schokotropfen

6 Tassen bereit stellen und den Ofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheiten.

Die trockenen Zutaten miteinander vermengen. Das Puddingpulver ebenfalls untermischen.

Die reifen Bananen in einer Schüssel mit einer Gabel grob zerdrücken und Joghurt, Eier und Öl dazu geben und gut vermengen. Wenn die Masse zu dick sein sollte mit etwas Milch verdünnen.

Die Bananencreme unter die Mehlmischung heben bis sich alles gut miteinander verbunden  hat. Die Schokotropfen unterheben und die Tassen zu 2/3 mit dem Teig befühlen.
















Die Tassen auf ein Blech stellen und für 20-25 Minuten im Ofen backen. Mit dem Stäbchentest überprüfen, ob der Kuchen fertig ist. Gut auskühlen lassen!












Für das Topping


200g Mascarpone
200g Schlagsahne
2 Pck. Vanillezucker
3 EL Kakaopulver
1 Pck. Sahnesteif

Die Schlagsahne mit Sahnesteif und dem Vanillezucker in einer Küchenmaschine bei höchster Stufe steif schlagen. Die Mascarpone und den Kakao kurz ebenfalls aufschlagen.

Die Creme in eine Spritztüte füllen und schon kann man nach Belieben das Schokotopping auf den Tassen verteilen und mit Bananencrackern verzieren. 



Gutes Gelingen und guten Appetit!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

per E-Mail Über Neuigkeiten informiert werden