Logo Banner

Logo Banner

Donnerstag, 13. November 2014

Frühstücksmuffins mit Bacon & Egg

Kulinarisches zum Frühstück

Frühstücksmuffins mit Bacon & Egg sehen auf jedem Tisch zauberhaft aus und laden zum Schlemmen mit Freunden und Familie ein.








Für den Teig

2 El Pflanzenöl + 6 EL 
150g gewürfelter Schinken
2 kleine rote Zwiebeln
300g Weizenmehl
2 TL Backpulver
1 Prise Salz
200g Naturjoghurt
2 El Chili-Brotaufstrich
70 ml Milch

Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schinkenwürfel anbraten, Zwiebel dazugeben und glasig dünsten. Pfanne beiseite stellen und abkühlen lassen.

Mehl, Backpulver und Salz mischen. Naturjoghurt, 6 EL Pflanzenöl und den Chili-Brotaufstrich gut verquirlen. Die Joghurtmasse mit dem Mehl verrühren und die Speck.Mischung unterheben.

Muffinbackblech mit Muffinförmchen auslegen und zu 2/3 mit Teig füllen und 20-25 Minuten bei 180° Ober-/Unterhitze backen. Abkühlen lassen. Vorsichtig das Papierförmchen etwas vom Muffen lösen und  einen Deckel vom Muffin schneiden.

















Für die Füllung 

3 Eier
2 EL Schnittlauch
Salz, Pfeffer
12 Zahnstocher

Eine beschichtete Pfanne erhitzen und mit wenig Öl ausstreichen. Die Eier mit Schnittlauch verquirlen und und in die Pfanne geben und bei geringer Hitze zu einem Omelett aufstocken lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Omelett in 12 Teile schneiden.
















Auf die Unterseite eines jeden Muffins ein Teil Ei 
legen und den Deckel auf der
Schnittfläche mit etwas Chili-Brotaufstrich  bestreichen und mit etwas Schnittlauch dekorieren. Deckel mit einem Zahnstocher seitlich feststecken.

Gutes Gelingen und guten Appetit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

per E-Mail Über Neuigkeiten informiert werden