Logo Banner

Logo Banner

Dienstag, 3. Februar 2015

Käseküchlein

Mini-Käsekuchen mit Vanillearoma

Käsekuchen mal anders... 
Die kleinen Käseküchlein werden in einer 
Muffinform gebacken. 
Das Vanillearoma kann man auch gern durch andere Geschmacksrichtungen ersetzen.








Zubereitung


200g Speisequark
100g Schmand
1 Pck. Puddingpulver, Sahne
2 Eier
80g Zucker
1/2 Ampulle Vanillearoma
1 Rolle Blätterteig

Den Blätterteig 10 Minuten vor der Verarbeitung aus dem Kühlschrank nehmen und ausrollen.

Das Eigelb vom Eiweiss trennen und Quark, Schmand, Puddingpulver, Zucker, Vanillearoma und Eigelbe mit der Küchenmaschine miteinander verrühren. Eiweiss steif schlagen und unterheben.

Aus dem Blätterteig 12 Kreise (10cm Durchmesser)  ausstechen und in die gefetteten Mulden eines Muffinbackblechs legen. Die Quarkmasse darin verteilen und bei 200° Ober-/Unterhitze 20 Minuten backen. Nach 10 Minuten die Küchlein aus der Form nehmen und auskühlen lassen.

Das Vanillearoma kann man auch gern durch andere Aromen wie Mandel, Zitrone oder Orange ersetzen. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

per E-Mail Über Neuigkeiten informiert werden